Hundeausbildung 2014

– auch für  Fortgeschrittene, nicht nur für die Prüfung –

Wenn Sie die Verbesserung des  Gehorsams Ihres Hundes interessiert, wenn Sie das Bringen absichern wollen, wenn Sie bei der Schweißarbeit Ihren Hund lesen können und vielleicht zum Totverweiser oder Totverbeller ausbilden wollen, dann werden wir das gemeinsam erarbeiten. Auch besteht die Möglichkeit im Schwarzwildübungsgatter in Stadtroda einen Termin auszumachen, um zu sehen wie der eigene Hund an Sauen arbeitet.

Der Lehrgang findet in der Regel Sonntags von 09.00 bis 11.00 Uhr statt. Interessenten melden sich bitte bei unserem Hundeobmann Volker Knörnschild unter Tel. 0162 / 4 528 608 oder 0 92 81 / 610866.

Zeitplan von April – Juni

Leinenführigkeit
Gehorsam in Feld, Wald und Wasser
Bringen
Einweisen Schweißarbeit + Übungen
Anfang Juli Abschluss-Hundeführerlehrgang mit Prüfung

Juli – August

Apport, Schweißarbeit
Übungstage in Wald, Feld und Wasser
Brauchbarkeitsprüfung im September.

15 Objekt(e)
45 Objekt(e) « 1 von 2 »